hardcover

 

facebook

 

 

 


Am Anfang stand der Spaß, eine Superheldengeschichte aus Berlin zu erzählen, über einen deutschen Protagonisten, über seinen Umgang mit Superkraft, Macht und Verantwortung.

Nach dem ersten Abenteuer („Turmspringer 01“, motion-comic à 20 min., FBW-Prädikat „wertvoll“, Teilnahme Berlinale/Panorama 2007) zeigte sich, dass die Entstehungsgeschichte eines solchen Helden das viel größere Abenteuer werden würde.

Am Ende wurde sie der Rahmen für eine Story über drei Generationen, über das, was man ist, von den Karten, die man am Start in die Hand gedrückt bekommt und wie man sie deswegen ausspielt - oder destotrotz.

„Nullnummer“ ist der erste Teil von acht (oder neun, ma kiek'n).

 

L E S E P R O B E   C O M I C  

E Z R A S   B L O G

 

Die Rohfassung aller Teile sowie die Skripte zwei und drei sind fertig.
Um die weitere zeichnerische Arbeit zu realisieren, planen wir Übersetzungen der Nullnummer in verschiedene Sprachen zwecks Publikumserweiterung, zuvörderst eine englische – dafür haben wir ein crowdfunding auf startnext eröffnet und erfolgreich geschlossen.

 

Autor: Seb Kühne
Illustration: Zlata Pasalic

Kontakt: post[at)blechstern[dot]de

 

WEITERE ILLUSTRATIONEN VON ZLATA PASALIC

 

 

 

 

 

 

 

impressum